Mein Anliegen nenne ich ganz pragmatisch: Freiheit, in seiner wahren Wortbedeutung. Nicht in dem herkömmlichen Verständnis, immer das tun und lassen zu können, was ich will, sondern als Freiheit vom falschen Selbstbild, welches die Natur eines jeden Wesen einschränkt und in ein enges Korsett von fixen Moralnormen und Verhaltensweisen zu pressen versucht, und damit all das Potential und die Möglichkeiten, die da wären, verkümmern und absterben läßt, weil das Echte in einem so keine Chance mehr erhält.

 

Diese kleine Webseite gibt Anstöße sich wieder zu erinnern, daß dieses Leben so nicht sein muß, daß es möglich ist, wieder wie ein Kind offenherzig und freudig zu leben und daß Gefühle von Leere, Frustration und Angst keine Macht mehr über einen haben müssen. Sie soll ein kleines Licht sein inmitten von Finsternis, welche die derzeitige Epoche, insbesondere in Deutschland, dominiert. 

 

Es soll zeigen: Es ist trotzdem - und vielleicht sogar erst recht -  möglich (und nötig), hier nicht nur frei, sondern auch glücklich zu leben, weil es gar nicht darauf ankommt, ob um einem herum alles stockdunkel ist, sondern ob ich selber sehen kann und damit mein Weg erleuchtet ist (und damit indirekt auch all jener, die mit mir zu tun haben). 

Wer daher ein wenig mehr Sehen möchte, der ist herzlich dazu eingeladen, sich auf meinen Seiten umzuschauen...

*

Bergechris.JPG

Bio

 

 

Da nicht alles für die Öffentlichkeit bestimmt ist, gibt es auch einen internen Bereich mit täglichen Einträgen. Dort werden privatere Einblicke gegeben. Auch ein E-Book, welches in Kürze herauskommt, wird dort eingestellt.

 

Der Preis für den Zugang beträgt 20,- € für ein Jahr. Nach einer Anmeldung bzw. Anfrage deinerseits gebe ich die Kontonummer frei, auf die der Betrag überwiesen werden kann. Der Zugang wird erst nach Eingang der Zahlung freigegeben.

Gerne kann man mich auch über das Kontaktformular oder über die im Impressum angegebene Mail kontaktieren. Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören!