Stil


Faszinierende Aufnahmen. Wie ein surrealer Film, wenn man bedenkt, daß das einst in Europa Alltagsbild war. Man muß schon sagen: Die Leute damals hatten ziemlichen Stil. Frauen waren modisch noch eindeutig als Frauen, Männer als Männer zu erkennen. Alles sehr gepflegt und ordentlich. Nicht falsch verstehen: Konservativismus liegt mir sehr fern. Ich finde nur Eleganz und das Klassische als zeitlos wertvoll empfundene Qualitäten.

Schöner Kommentar dazu:

Damn. I understand what is going on but I cannot wrap my head around it. When I think of these times, I just see pictures and leave it at that, but here are people living their lives, conversing with friends, etc. They are moving around current landmarks in France, walking the streets that millions and millions have since walked on. Millions who likely already passed away as them. Everything about them, their hopes, dreams, desires, everything, gone. The same fate awaits us.

Mir öffnen solche Aufnahmen auch immer die Augen. Der Alltag ist nicht nur Alltag, er ist Zeitgeschichte. Und: Die Welt wie wir sie gerade beobachten, sie ist genauso nur eine Momentaufnahme der Wirklichkeit, immer im Wandel, sich aber nur oberflächlich verändernd. Der Zeuge von all dem: Immer gleich.


© 2021 Christian Nikitin, Freising, Deutschland, Impressum, Datenschutz