Die Art der Deutschen

Sehenswert!


Besonders letzter Satz ist wichtig, den Toni Kroos in dem sehr authentischen Auftreten dem Report antwortet, nachdem die Kamera schon wegschwenkte: "Du stellst erst drei negative Fragen, da weiß ich gleich, daß du aus Deutschland kommst."


Ich finde er hat da völlig Recht! Das ist eben genau das Problem dieser Menschen, dieser Kultur, dieser Lebensart, der "Deutschen". Es wird herumgehackt, herumkritisiert, heruntergezogen, niedergemacht, gemäkelt, das Haar in der Suppe gesucht, zersetzt, kaputtgeredet, gegenseitig fertiggemacht! Es ist, wenn man es einmal anfängt zu sehen, an Widerwärtigkeit nicht zu überbieten. Ein Volk mit dieser Art von Herangehensweise und Umgang untereinander ist zum Untergang verurteilt, weil da nichts mehr von Wert entstehen und erblühen kann, da das bereits im Keim verhindert wird.


Es ist wie Gift, das alles lähmt, aber alle halten es so für normal, daß keiner mehr merkt, daß es auch anders sein kann, bereichernd, befruchtend, aufbauend. Etwas, was ich heutzutage leider fast nur noch mit Kleinkindern oder Ausländern erfahre, die einen wirklich von Herzen für gute Arbeit loben oder in einem Kontakt Bestärkung ausstrahlen. Und das ist wohl auch der Grund wieso dieser Spieler lieber in Spanien ist, und nicht in diesem Land.


Ich könnte jetzt aber genauso ins Kritisieren der Deutschen rutschen, und damit praktisch dasselbe betreiben, was hier untereinander betrieben wird. Oder Aufzeigen, daß es das gar nicht braucht, daß damit keinem geholfen wird, sondern nur das weiterbringt, was positiv ist, was bestärkt, was bereichert, was die Qualitäten des anderen hervorhebt, was sich mit dem anderen freut und von Herzen nur das Beste wünscht. Dieses Gespür wiederzuentdecken ist das Allerwichtigste, denn es wurde in dieser kranken Umgebung nicht nur systematisch vernachlässigt, sondern geradezu bekämpft. Und es braucht eine echte, entschlossene Kraft, um das auch entgegen dieses Trends, der hier grassiert, durchführen zu können.