Auch gegen das eigene Ego ist ein Krieg unausweichlich


Auch gegen das eigene Ego ist ein Krieg unausweichlich, denn genau wie die Nazis in der Ukraine, ist auch das Ego intolerant, roh, blutrünstig, ideologisch verblendet und absolut eiskalt in seinem Vorgehen - Genau wie die Russen das auch jetzt mit ihrer Spezialoperation zeigen ist klares, entschlossenes, überzeugtes Handeln nötig, welches beseelt und beherzt dem entgegentritt und für das Wahre und Echte eintritt - Nur das ist die Kraft, die dem Ego letztlich den Zahn zieht und auch die Russen zum Erfolg führt, weil es bereits Erfolg ist - Wie Scott Ritter das beeindruckend deutlich und klar offenbarte, ist da deswegen auch von der eigenen Seite eine absolute Entschlossenheit und Intoleranz gegenüber diesen Nazis erforderlich, weil sie keine menschliche Empfindungsfähigkeit haben und nur durch Gegengewalt in die Schranken gewiesen werden können


(Erwähnt: Unregistered 207: Scott Ritter)